05 September 2011

_____________________________________________________

Ich will einfach nur alles vergessen. Vergessen das ich weder hübsch noch klug bin. Das ich alles falsch mache, was man nur falsch machen kann. Das ich die Menschen die immer zu mir gehalten haben enttäuscht habe und stattdeßen den falschen Leuten mein Vertrauen geschenkt habe. Ich will meine meine Vergangenheit vergessen, weil sie mich zu dem gemacht hat, was ich heute geworden bin. Und ich will verdammt nochmal die ganze Welt um mich herum vergessen.

Ich will nocheinmal ganz von vorne anfangen, und alle meine Fehler wieder gut machen. Doch was ich WILL spielt keine Rolle und das was geschehen ist, lässt sich nunmal nicht mehr rückgängig machen.

Aber vielleicht sind meine Fehler ja garnicht so schlecht. Den im Gegensatz zu anderen Menschen habe ich aus meinen Fehlern gelernt und ich stehe zu ihnen, was meiner Meinung der erste Schritt in die richtige Richtung ist. Was ist so schwer daran einfach mal dazu zu stehen, scheiße gebaut zu haben und sich viellecht sogar für seine Fehler zu entschuldigen?





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen