31 Juli 2011

_____________________________________________________

Heute ist wiedereinmal einer von den Tagen, an denen ich mich so unheimlich leer fühle. Alles scheint so aussichtslos. Was vorher noch zum greifen nah war, erscheint mir jetzt meilen weit weg.

Ich will weg von hier. Weg an einen  Ort an dem ich neu anfangen kann und an dem alle Probleme sich in Luft auflösen. Ich will weder Geld, noch irgendetwas anderes. Was ich will ist glücklich zu sein. Doch alles was mir bleibt, ist es , zu Träumen. Mir auszumalen  was später einaml sein könnte und das irgendwann vielleicht doch alles besser wird.

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag deinen Blog und deine Texte. :)
    Würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust.

    federimwind.blogspot.com

    AntwortenLöschen